alcaidesa.info

 

 

Aldiana
Golf
Ausflugsziele
Wetter
Bilder
Karte



Impressum

Startseite

Club Aldiana Alcaidesa

Der Club Aldiana Alcaidesa liegt bei dem kleinen Ort La Alcaidesa in der Andalusischen Provinz Càdiz. Dieser Ort wurde erst ab 1990 geplant und errichtet, es ist also kein gewachsenes altes Dorf, sondern besteht im wesentlichen aus Wohnhäusern und Hotels. Jedoch wurde bei der Planung darauf geachtet, dass alles in einem einheitlichen, landestypischen Stil erbaut wurde. Im Zentrum des Ortes gibt es einen schönen kleinen Platz mit Geschäften, einer Apotheke und netten kleinen Bars. Dieser Platz ist in direkter Näher zum Haupteingang des Aldiana Resorts. Auch der Club Aldiana Alcaidesa ist so gebaut, dass er sich nicht von den übrigen Wohnhäusern unterscheidet. Der Club liegt am westlichen Rand von La Alcaidesa und bietet durch seine Hanglage von vielen Stellen einen herrlichen Blick aufs Mittelmeer, die Strasse von Gibraltar, den Felsen von Gibraltar und bei klarer Sicht bis hinüber zum Afrikanischen Festland. Die einzelnen Wohnblocks sind so angeordnet, dass man ab den Zimmern des Block 11 aus ebenfalls eine wunderschöne Aussicht genießen kann.

Der Strandabschnitt mit den kostenlosen Liegen und Sonnenschirmen für die Gäste des Clubs ist nicht direkt mit dem Hotelgelände verbunden. Man muss jedoch nur ein ganz kurzes Stück auf dem Fußweg einer öffentlichen, aber kaum befahrenen Straße zurücklegen und schon biegt man wieder ab auf die am Strand gelegene private Liegewiese des Club Alcaidesa. Hier gibt es eine Strandbar an der man Snacks und Getränke bekommt; außerdem ist hier das Strandrestaurant des Clubs, das unmittelbar am Sandstrand vor dem Hotelgelände liegt. Das Strandrestaurant ist abends saisonabhängig geöffnet.

Obwohl die ganze Clubanlage vom Strand bis zu den obersten Wohngebäuden in Hanglage gebaut ist, fällt es einem kaum auf dass man doch einiges an Höhenunterschieden überwindet. Die Wege sind so angelegt, dass es immer nur gleichmäßig leicht bergauf geht. Unterbrochen immer wieder durch kurze Treppenabschnitte, die Treppen können aber immer auch auf anderen Wegen umgangen werden, so dass die ganze Anlage auch für Kinderwägen geeignet ist. Für Rollstuhlfahrer dürfte es durch das doch fast immer vorhandene Gefälle wohl eher schwierig werden.

Die ganze Anlage und das Team vermitteln einem von Anfang an eine angenehme Atmosphäre der Ruhe und Entspannung – ankommen und sich wohlfühlen.
Von der großen Terrasse des Hauptrestaurants, die sich langgestreckt rund um das Restaurant zieht, hat man ebenfalls einen herrlichen Blick auf das Mittelmeer. Überwiegend ist das Restaurant mit den bei Aldiana üblichen Tischen für acht Personen bestuhlt, hier bietet sich beim Essen immer wieder die Möglichkeit neue Menschen kennen zu lernen und interessante Gespräche zu führen. Wer gerne einen kleineren Tisch möchte – auch kein Problem – es gibt immer ausreichend Tische.

Sehr schön ist auch die unterhalb der Bar gelegene Bodega, in der man Weine und Schaumweine kaufen kann. Es gibt Tische auf dem Platz vor dem Theatereingang oder in der Bodega. Gute Weine, ein sehr guter Service und das alles zu absolut günstigen Preisen für eine Bar in einem Hotel. Hier wird der Gast nicht abgezockt, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

Der Club Aldiana Alcaidesa ist nicht umsonst bekannt für seine sehr gute Küchenleistung; Qualität und Geschmack der Speisen sind ausgezeichnet. Es wird sehr viel Wert auf die Qualität gelegt, selbst Lebensmittel-Allergiker können hier auf ein großes Angebot zurückgreifen. Sehr zu empfehlen ist die Küchenführung; der Blick hinter die Kulissen zeigt was für eine unglaubliche Logistik hinter der Spitzenleistung der Küche steckt. Die einzelnen Gourmet-Stationen im Buffet ermöglichen es dem Gast zu wählen; entweder zwischen selbst zusammengestellten Gerichten aus all den Köstlichkeiten vom Buffet, oder sich einen schön angerichteten Teller mit aufeinander abgestimmten Speisen zu holen.

Nicht vergessen darf man auch die Leistung der Angestellten in der Bar. Ob Kaffee in vielen Variationen oder schöne Cocktails, alles wird frisch, schnell und stets mit einem freundlichen Lächeln begleitet zubereitet.

Natürlich gibt es auch im Aldiana Alcaidesa die Animation wie man sie von Aldiana kennt. Der Miniclub für die Jüngsten liegt jedoch am obersten Ende der Anlage, für den Weg vom Strand zum Miniclub sollte man also schon ca. 10 Minuten einplanen.

Da La Alcaidesa ja ein Traumziel für Golfer ist, wird natürlich auch im Club Aldiana Golf groß geschrieben. Aber auch für Tennis, Mountainbike, Beachvolleyball oder Wandern und vieles mehr ist ein großes Angebot vorhanden. Selbstverständlich sind auch ein Wellnessbereich und ein äußerst hochwertiges Fitnesscenter gegeben.

Ein Manko soll hier nicht verschwiegen werden; die Pools im Club Aldiana Alcaidesa sind etwas klein. Zwei, nicht sehr große, Pools die unterhalb des Restaurants liegen mit nicht unbedingt sehr vielen schönen Plätzen für Liegen sind nichts für Urlauber die Ruhe am Pool suchen, aber auch nichts für Kinder die Rutschen möchten oder für begeisterte Wasserball-Spieler.
Es reicht zum Baden und Plantschen – nicht mehr. Die Anlage wurde jedoch so errichtet und Platz für Umbauten ist nicht vorhanden. Das wird über die Bilder des Clubs im Internet aber auch klar so kommuniziert, so dass niemand vor einer Überraschung vor Ort steht. Man muss auch klar sagen, dass der Focus bei einem Besuch dieses Clubs nicht auf dem Erlebnis "Pool" liegt.

Dafür ist jedoch ein schönes Hallenbad vorhanden. Weiterhin gibt es viel Platz auf der Liegewiese am Strand und am Strand selbst. Die Nutzung der Liegen auf dieser hoteleigenen Wiese ist kostenlos. Für den Strand unbedingt Badeschuhe mitnehmen. Zum einen wird der Sand sehr schnell sehr, sehr heiß – zum anderen sind direkt im Uferbereich am Meer immer wieder Felsen und es liegen sehr viele Muscheln im Sand. Das Wasser ist sauber und klar, der Wellengang nicht zu stark, jedoch merkt man an der Temperatur, dass der Atlantik nicht weit entfernt ist.

Kostenloses W-LAN gibt es im Bereich der Rezeption, des Restaurants sowie der Bar. Auf den Zimmern gibt es kein W-LAN; dieses ist jedoch in Planung.

– Urlaub unter Freunden – so der Werbeslogan der Aldiana Gruppe; im Aldiana Alcaidesa geben sich alle die größte Mühe diesem Slogan gerecht zu werden und man kann klar sagen: Sie schaffen es, wie sich bereits in den Bewertungen bei Holidaycheck niederschlägt.....

Der Aldiana Alcaidesa dürfte zusammen mit dem Aldiana Zypern, der im Frühjahr und Herbst mit höheren Temperaturen punkten kann (siehe hierzu www.wetter-zypern.de) die beliebteste Anlage der Aldiana-Kette sein.

Zimmer im Aldiana Alcaidesa Wohnblocks im Alcaidesa

Platz vor der Bodega Bodega innen

Platz vor der Bar Zwischen Lobby und Restaurantbereich

Der untere Pool Blick vom Barbereich auf den unteren Pool

Der obere Pool Der obere Pool: Im Hintergrund Pool und Restaurant

Kräutergarten des Restaurants Restaurant innen

Außen-Sitzplätze des Restaurants Rinderfilet

Kaltes Buffet Buffet

Nachspeisenbuffet NachspeisenFisch Austern

Miniclub Pool im Miniclub

Kafeeauswahl Hallenbad

Hallenbad Liegewiese vor dem Strand

Bar  Der im AI inkludierte Cava


© Bilder Alcaidesa: Eva Lachenmayer